Bebauungsstudie auf einem interessanten langgezogenen dreieckigen Grundstück. Im Untergeschoss ein offenes Parkdeck und Nebenräume Im Erdgeschoss und im 1.Obergeschoss jeweils 2 Wohneinheiten Pro Geschoß Im Dachgeschoss eine Einheit mit grosser Terrasse Die expressive Dynamik der Gebäudeform und deren Überzeichnung mit den spitz zulaufenden privaten Freibereichen könnte etwa an einen „gelandeten Dampfer“ erinnern, auf jeden Fall sollte ein Gebäude mit hohem Wiedererkennungswert entstehen.  
Wohnanlage in Aldrans